1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Volleyball

11.04.2019 - Siege für Volleyball-Jungs vom Sportgymnasium

Grimma. Beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ haben die Volleyballer des Sportgymnasiums Leipzig und die Mädchen der Dresdner Eliteschule (WK II) sowie das Doppel aus der Landeshauptstadt (WK III) das Sachsenfinale in Grimma gewonnen. Die Mannschaften lösten damit das Ticket zum Bundesfinale nach Berlin. In der WK IV (Jahrgänge 2004-2007) setzten sich die Favoriten der Sportgymnasien Leipzig (Jungen) und Dresden (Mädchen) durch. Die Volleyballerinnen der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg wurden Zweite. Die Sieger-Teams sind für die Deutschen Meisterschaften in Bad Blankenburg qualifiziert. Der 11. Sächsische Cup der Berufsbildenden Schulen wurde in einem dramatischen Leipziger Finale entschieden. Das BSZ 1 besiegte das BSZ Karl-Heine mit 2:0 (27:25, 25:22).

Leipziger Volkszeitung, 11.04.2019

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat