1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Schwimmen

15.05.2019 - Schwimm-Talent holt Gold bei den German Open

Essen/Leipzig. Die German Open der Schwimmer auf der 50-Meter-Bahn in Essen hatten nicht die ganz große Bedeutung, weil für das Gros der deutschen Top-Athleten die WM-Qualifikation bereits am 30. April beendet war. Mit Marie Pietruschka und David Thomasberger hatten sich erstmals seit Jahren zwei Leipziger SSG-Asse für die WM im Juli in Südkorea qualifiziert.

In Essen wurden weitere WM-Tickets nicht erkämpft, aber in vielen Disziplinen konnte sich die zweite Reihe beweisen. Dies gelang auch den SSG-Talenten, die mit mehreren Medaillen heimkehrten. Über 200 m Rücken wurde Jeremy Colin Pfeiffer German Open Champion. In 2:04,75 Minuten verwies der Junioren-Schwimmer vom SV Handwerk (Startrecht SSG) unter anderem den Luxemburger Olympiateilnehmer Raphaël Stacchiotti auf die Plätze. Zudem schwamm Pfeiffer in 25,29 Sekunden auf Rang drei über 50 m Schmetterling.

Doppel-Silber gab es auch für den in Leipzig trainierenden, aber für die Dresdner Delphine startenden Louis Dramm über die 100 m Freistil (51,35 s) und 200 m Lagen (2:05,95 min). Finaleinsätze gab es auch für SSG-Schwimmer Jan Hanewinkel (Post SV), der über 400 m Lagen (4:48,47 min) auf den fünften Platz schwimmen konnte. fs/pm

Leipziger Volkszeitung, 15.05.2019

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat