1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Kanurennsport

09.10.2019 - Olympic Hope Games in Bratislava/Slowakei

Coole Sache: Auf Kunstschnee und Brettern in der Oberhofer Skisporthalle startete für die Leipziger Kanu-Asse Tina Dietze (SG LVB) und Peter Kretschmer (SC DHfK) sowie Trainer Kay Vesely der Countdown „Tokio 2020“. Die Olympiasieger von London 2012 wollen im kommenden Sommer in der japanischen Hauptstadt wieder überzeugen. Dafür drückt der Paddel-Nachwuchs fest die Daumen. Doch auch selbst sorgten die Nachwuchs-Athleten beider Vereine in jüngster Zeit für zahlreiche Medaillen. Bei den Olympic Hope Games in Bratislava/Slowakei (Jugend/Junioren) starteten die DHfK-Paddler Tabea Gabelunke, Marit Kleeschulte und Konrad Gündel sowie die LVB-Hoffnungen Ari Kühnel, Henri Frenzel, Erik Schieweck, Elisabeth Praetz und Lennard Ott. LVB-Trainer Niels Wegner, der die Canadierfahrerinnen vor Ort betreute, unterstützte die Leipziger auch emotional. Bronze holte Tabea Gabelunke im C1 und mit Elisabeth Praetz sowie Silber mit Justine Böttcher (Potsdam). Dritter wurde Henri Frenzel im Canadier-Vierer, K4-Gold sicherte Konrad Gündel.

Leipziger Volkszeitung, 09.10.2019

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat